Pressestimmen 2018

Mindener Tageblatt | 01. Dezember 2018
Wer wagt, gewinnt
Ein Buch dokumentiert das Mindener Ring-Projekt. Das Produktionsteam bietet damit hochspannende Hintergrundinformationen.
Artikel lesen

WDR 5 Scala - aktuelle Kultur | 07.09.2018 | 06:20 Min.
Wagner-Wunder in Minden
Artikel lesen

Deister-Weser-Zeitung | 21. September 2018
„Götterdämmerung“ in Minden: „Weißt du, wie das ward?“
Artikel lesen

Online Musik Magazin 20. September 2018
Großartiger Abschluss eines Zyklus
Artikel lesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung | 18. September 2018
Wagner kann man kaum besser erleben
Mit einer phantastischen "Götterdämmerung" schließt Minden die Opern-Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" ab.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 13. September 2018
Herr über alle Pläne
Friedrich Luchterhandt leitet das Produktionsbüro der „Götterdämmerung“. Das MT sprach mit ihm über diese Tätigkeit und sein musikalisches Wirken bei der NWD.
Artikel lesen

Hannoversche Allgemeine | 11. September 2018
Das Ende des Rausches
Stille Sensation: In Minden ist eine zurückhaltende „Götterdämmerung“ zu sehen, die neue Wagner-Maßstäbe setzt.
Artikel lesen

Das Opernmagazin | 10. September 2018
Stadttheater Minden: Richard Wagners „Götterdämmerung“ – vom Publikum gefeiert
Artikel lesen

Westfalen-Blatt | 10. September 2018
Wagner-Wunder ist perfekt
Minden: frenetischer Beifall für grandiose Premiere der »Götterdämmerung«
Artikel lesen

Rheinische Post | 10. September 2018
Das Wagner-Wunder aus der Provinz!
Das winzige Stadttheater in Minden wagt sich seit Jahren an Wagner – jetzt an die mächtige „Götterdämmerung“. Ein Glücksfall!
Artikel lesen

Der Opernfreund | 09. September 2018
„geraten ist .. der Ring“!
Premiere 6. September 2018
Artikel lesen

NMZ Neue Musik Zeitung | 08. September 2018
Wagner-Wunder in der Provinz –
„Götterdämmerung“ in Minden

Kritik
Artikel lesen

Dieter David Scholz | 09. September 2018
Das Wunder Minden
Der Ring hat sich gerundet
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 08. September 2018
Der Zauber des Intimen
Die Premiere der Mindener „Götterdämmerung“ punktet mit einem glänzenden Orchester, exzellenter Sängerriege und präziser Personenführung..
Artikel lesen

Neue Westfälische | 08. September 2018
Gleichnis auf die aktuelle Weltlage
Weltendrama: Krönender Abschluss des Ringprojekts mit Wagners „Götterdämmerung“ am Theater Minden. Die Nordwestdeutsche Philharmonie liefert beeindruckende Klangfülle
Artikel lesen

O-Ton | 08. September 2018
Ganz dicht am Ende
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 05. September 2018
Hagens Mindener Mannen
Thomas Wirtz studiert mit Laien aus unterschiedlichen heimischen Chören einen Musiksatz von bemerkenswerter Schwierigkeit ein – zu hören in der „Götterdämmerung“.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 29. August 2018
Auf die Länge kommt es an
In Minden blasen Andreas Mayer und Kollegen in der „Götterdämmerung“ Naturhörner. Das ist in der Opernwelt eine Rarität.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 28. August 2018
Oper als Familienaufstellung
Dirigent Frank Beermann gibt bei „Martini um 12“ eine unterhaltsame Einführung in das Geschehen der „Götterdämmerung“. Und auch der „Wagner-Treff“ hat wieder geöffnet.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 28. Juli 2018
„Mythologischer Tatort“
MT-Stadtgespräch zur Wagner-Oper „Götterdämmerung“ am 2. September
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 23. Juli 2018
Der „Ring“ schließt sich
Mit den Proben zur „Götterdämmerung“ biegt die Mindener Produktion von Wagners Tetralogie auf die Zielgerade ein. Der Endspurt folgt 2019 mit der Aufführung des kompletten Zyklus'.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 18. Juli 2018
„Mythologischer Tatort“
Regisseur Gerd Heinz startet im Stadttheater mit den Proben zur
„Götterdämmerung“ und zur Vollendung des „Rings“.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 11. Juni 2018
Witzig gezähmt
Frank Beermann und Günther Albers sprechen über die Götterdämmerung
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 24. April 2018
Eine Frage der Sinnhaftigkei
Musikkritikerin stimmt auf die Premiere von Wagners „Götterdämmerung“ein
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 24. März 2018
„Diese Welt muss untergehen“
Produktionstrio Gerd Heinz, Frank Philipp Schlößmann und Frank Beermann stellen ihre Pläne für die „Götterdämmerung“ vor.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 10. März 2018
Hörenswertes zum Nachdenken
Drei Musikkritiker diskutieren über die Qualität der vielen Einspielungen der „Götterdämmerung“. Alte und historische Aufnahmen finden dabei sehr oft Erwähnung.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 07. Februar 2018
Wagner als Meister der großen Gefühle
Hans-Jürgen Schatz liest das komplette Libretto der Götterdämmerung. Holger Groschopp begleitet ihn am Klavier.
Artikel lesen

Mindener Tageblatt | 01. Februar 2018
Das letzte Segment zum Ring
Kartenverkauf für den Zyklus beginnt
Artikel lesen

Alle Presseartikel aus 2018 anzeigen